Die Schilddrüse (Glandula thyreoidea)

Die Schilddrüse (lat. Glandula thyreoidea) ist ein Organ von Wirbeltieren. Sie ist eine endokrine Drüse (lat. Glandula), die biochemische Botenstoffe (Hormone) produziert und direkt ins Blut abgibt. Diese sind für den Energiestoffwechsel und das Wachstum (besonders der Knochen) von entscheidender Bedeutung. Erkrankungen und Funktionsstörungen der Schilddrüse führen zu Störungen des Hormonstoffwechsels des Körpers. Als Folge entwickelt sich häufig ...

Anatomie und Sitz der Schilddrüse

Schilddrüse (Mensch)
Schilddrüse (Mensch)

Bei Säugetieren befindet sich die Schilddrüse am Hals. Sie schmiegt sich vorne und seitlich um die Luftröhre (Trachea), unterhalb des Kehlkopfes. Beim Menschen hat die Schilddrüse die Form eines Schmetterlings.

Die Glandula Thyreoidea besteht aus zwei lappenartigen Flügeln, von denen jeder etwa die Größe einer Pfirsichhälfte hat:

Anatomie des Schilddrüsenlappens

Ein Schilddrüsenlappen ist etwa 3-4 cm hoch, 4-6 cm breit und 1-2 cm dick.

Das durchschnittliche Gesamtvolumen der Schilddrüse beträgt bei Frauen etwa 18 ml, bei Männern etwa 25 ml. Sie wiegt bei Neugeborenen etwa 2-3 Gramm und erreicht nach dem Wachstum ein durchschnittliches Gewicht von etwa 18 - 60 Gramm. Gewicht und Größe der Schilddrüse sind jedoch nicht konstant; so sind beispielsweise bei Frauen geringe zyklusabhängige Volumenveränderungen möglich.

Die Schilddrüsenlappen werden von zwei Membranschichten umschlossen. Die äußere Schicht (Capsula fibrosa) ist an die Luftröhre angeheftet, die innere Schicht (Capsula serosa) umschließt das Schilddrüsengewebe. Zwischen den beiden Schichten befinden sich auf der Rückseite die Nebenschilddrüsen (Glandulae parathyroideae).

Die beiden Schilddrüsenlappen (Lobus d. und Lobus s.) sind über eine schmale Gewebebrücke (Isthmus glandulae thyroideae) verbunden. Bei ca 30% der Bevölkerung geht von dieser Brücke ein wurmartiger, kegelförmiger Fortsatz nach oben ab (Lobus pyramidalis).

Funktion der Schilddrüse

Die Schilddrüse hat zwei Funktionen, die eng miteinander verzahnt sind:

Die Schilddrüse produziert ...